Jitsi Meet-Anleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Jitsi Meet ist ein spannendes Online-Tool zum Abhalten von Videokonferenzen, das Du gratis benutzen kannst. Es basiert auf OpenSource, es werden also keine primär finanziellen Ziele verfolgt. Eine Besonderheit von Jitsi ist, dass Du weder als Veranstaltende noch als Teilnehmende einen Benutzeraccount anlegen brauchst. Und Du brauchst keine Zusatzsoftware zu installieren! Auch das »Einrichten« einer Konferenz könnte einfacher nicht sein: Namen fürs Meeting eintippen, zum Teilen an die Konferenzteilnehmenden rauskopieren – das war’s! (In meinem Follow-Up »Jitsi: Meeting erstellen, sich anmelden« zu diesem Beitrag gehe ich genauer auf dieses Thema ein.) Hier meine kurze Anleitung zu Jitsi:

Tipp 1: Chrome / Chromium

Hier der wichtigste Tipp: momentan scheint Jitsi auf Desktop-Rechner oder Laptops am besten mit Google Chrome (oder der OpenSource-Variante Chromium) zu funktionieren. Also unbedingte Empfehlung von mir: auch wenn Chrome nicht dein Standardbrowser ist, für Jitsi solltest Du einen der beiden genannten verwenden (unter Firefox macht Jitsi zwar keine Probleme, es wird aber eine Warnmeldung im Browserfenster eingeblendet, was ziemlich irritieren kann). Und wenn Du Jitsi auf einem iOS- und Android-Mobilgeräte benutzen möchtest, lade Dir am besten die passende App »Jitsi Meet« im jeweiligen App-Store herunter.

Tipp 2: Gib Dir einen Namen

Da Du bei Jitsi keinen Account benötigst, bist Du für andere Teilnehmende nicht so ohne weiteres zu identifizieren.

Jitsi Meet: eigenen Namen vergeben

Klicke am besten gleich zu Beginn einer Videokonferenz in die Mitte Deines Bildschirmbereichs (1) – das ist entweder Deine Kameraübertragung oder eine graue Fläche – und tippe eben Deinen Namen ein. Das vereinfacht die Kommunikation ganz enorm. (Dieser Name wird übrigens auch im Chatfenster angezeigt, das Du mit einem Klick auf das Sprechblasen-Icon unten links aufrufen kannst.)

Jitsi Meet: eigenen Namen in Thumbnail eingeben

Eventuell wirst Du auch als Thumbnail angezeigt. Dann bist Du oben rechts zu sehen (1): dann dort in die Mitte klicken und Namen eingeben. Das geht auch, wenn Du deine Kamera nicht aktiviert hast. Übrigens kannst Du zwischen den beiden Ansichten, in denen die Teilnehmenden rechts als Thumbnail oder mittig als Kacheln dargestellt werden, mit dem Button unten rechts mit den vier Rechtecken (2) – oder durch Drücken der Taste W – hin und her schalten.

Tipp 3: Tastenkürzel

Jitsi wartet mit einer Reihe von Tastenkürzel auf, die Du Dir mit einem Klick auf die drei Punkte unten rechts im Browserfenster anzeigen lassen kannst. Für die meisten Anwendungsszenarien dürften die drei folgenden die wichtigsten sein. Durch Betätigen des entsprechenden Buchstabens auf Deiner Tastatur schaltest Du immer zwischen den beiden Zuständen »aktiviert« bzw. »deaktiviert« hin und her. Natürlich lassen sich diese Features auch über Klicken auf die entsprechenden Buttons ein- und ausschalten. Bei aktivierter Funktion wird in Deinem eigenen Videobereich ein passendes Icon eingeblendet:

FunktionTaste
Eigene Kamera ein-/ausschaltenV (für Video)
Eigenes Mikrofon ein-/ausschaltenM (für engl.: mute)
Hand hebenR (für engl.: raise hand)

Die Funktion »Hand heben« klingt vielleicht erstmal seltsam. Aber bei Treffen mit mehreren Leuten kann dieses Symbol sehr hilfreich sein: Du signalisierst damit den anderen Teilnehmenden, dass Du einen Redebeitrag teilen möchtest – ohne jemandem ins Wort zu fallen. Besonders, wenn Du Deine Videoübertragung deaktiviert hast, macht dieses Feature Sinn.

Übrigens kann es – auch im Sinne eines bewussten Umgangs mit Ressourcen – eine gute Idee sein, Deine Video- und / oder Audio-Übertragung zumindest zeitweilig zu deaktivieren. Das spart natürlich Übertragungsraten / Bandbreite. Und genau das kannst Du bequem mit den beiden Tastenkürzeln V und M quasi nebenbei erledigen.

Tipp 4: Störungen minimieren

Viele Mikrofone tendieren dazu, alle Geräusche gleichwertig zu verstärken: sie machen keinen Unterschied zwischen Deiner Stimme und Geräusche, die Du allenfalls als Nebengeräusche wahrnimmst. Das kann bedeuten, dass Geräusche wie Autoverkehr oder ein klingelndes Telefon, für die anderen Teilnehmenden ziemlich laut wiedergegeben werden. Also: Handy auf lautlos stellen, vielleicht auch Fenster vor einer Konferenz schließen. Und damit Kolleg*innen oder Familienmitglieder nicht während einer Video-Konferenz durchs Bild laufen, diejenigen im Vorfeld über den anstehenden Termin informieren :) Wenn Du weißt, dass die Konferenz länger dauern wird, stelle Dir auch z.B. Wasser zu trinken bereit.

Hier noch weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Porträtfoto Grafikdesigner und Webdesigner Karsten Geisler

Karsten Geisler

Grafik-/Webdesigner, InDesign-Freak, WordPress-Enthusiast, Fachbuchautor, Dozent und Software-Coach aus Köln. Hier, auf meinem Blog, schreibe ich über das, was mich im beruflichen Alltag so umtreibt: InDesign, Illustrator und WordPress. Wenn Du eine Frage zu diesen Themen hast, versuche ich gerne, Dir weiterzuhelfen. Melde Dich einfach per Kommentar oder Social Media bei mir!

255 Gedanken zu „Jitsi Meet-Anleitung“

  1. Bravo, eine sehr verständliche Anleitung. Bei vielen Erläuterungen passiert es, dass über Querinfos und entsprechenden Akzentsetzungen des Instructors mehr Fragen entstehen, die eigentlich unerheblich fürs Gesamtverstehen sind. Karsten schafft es mit entsprechender Einfühlung auf den/Anwender*in den Pfad für rasches Begreifen eines Tools zu schaffen, das für sich ja auch erstmals gewöhnungsbedürftig ist. Herzlichen Dank.

    Antworten
  2. meine Kamera am Netbook, unter Chrome, verbindet sich nicht mit Jitsi. Habe schon alle möglichen Sachen probiert, Treiber aktualisiert usw. geht leider nicht. Wenn ich Skype nutze geht das gut. Hast du einen Tip????
    LG Andreas Janke

    Antworten
    • Hallo Andreas,
      wie gehst Du denn genau vor? Rufst Du einen Jitsi-Link auf oder erstellst Du selbst eine Konferenz? Wie auch immer: beim ersten Aufrufen eines Jitsi-Meetings im Browser wirst Du gefragt, ob Du Mikro und Kamera verbinden willst. Kommt denn diese Nachfrage von Chrome? Sonst mal in den Einstellungen nachgucken, ob da was blockiert ist: »Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > Website-Einstellungen«. Da kannst Du nachsehen, ob Chrome Mikro- und Kamerazugriff hat bzw. bei einer Anfrage nachfragt.
      Ansonsten: vllt. klappt’s mit Chromium?
      Bin gespannt, ob Du eine Lösung findest!
      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
      • Ein Kollege von mir hatte auch Probleme mit Jitsi Meet. Es lag allerdings an zu viel installierten Add-ons in Chrome. Darunter auch welche, um den Zugriff auf die Webcam zu blockieren. Wir haben das Problem so gelöst, dass er sich den neuen Edge auf Chromium Basis installiert hat. Seit er den extra Browser für Jitsi Meet nutzt, gibt es keine Probleme mehr 😉

        Antworten
          • Ich kann mit meinem Edge leider keinen Ton der anderen hören und die Kameransichten der anderen nur in der einen Kachelansicht sehen. Hast du eine Idee, woran das liegen kann?
            Ich bin zu hören, höre aber die anderen nicht.

  3. Hallo Karsten,
    Ich habe zwei Fragen zu Jitsi Meet:
    1. kann man frühere Konferenzen in der Tablet-Anzeige löschen?
    2. kann man das Speichern von Meetings deaktivieren?
    Gruß Ursel

    Antworten
    • Hallo Ursel,

      zu 1) Versuch mal, den Browser-Cache zu löschen. Damit sollten die Daten weg sein.
      zu 2) Wenn Du die Liste mit von Dir besuchten Meetings nicht anzeigen lassen willst, solltest Du Jitsi-Meetings in privaten Browserfenstern beitreten.

      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
  4. Hallo Karsten,
    im bekannten und aus nachvollziehbaren Gründen Tool „Zoom“ gibt es ein sehr nützliches Feature als Ergänzung zum Teilen des Computers „Share Computer Audio“, wo man Audio Signale direkt aus dem PC in einen Share einbinden kann. Das ist vorteilhaft, wenn der Vortragende zum Beispiel ein Audio Signal aus dem Computer präsentieren will. Normalerweise werden diese Signale aus dem Lautsprecher dann nicht über das Mikrofon übertragen, um Rückkopplungen zu vermeiden. Gibt es eine vergleichbare Möglichkeit bei Jitsi Konferenzen, die über Chrome gestartet werden?
    Danke für Deine Hilfe,
    Carsten

    Antworten
  5. Hallo Karsten,
    danke für die schnelle Rückmeldung. Ich habe rausgefunden, dass es folgende Möglichkeit gibt:
    Wenn man die Option „kompletten Bildschirm teilen“ auswählt, dann gibt es inks unten einen kleinen Haken „Computer Audio teilen“.
    Dann kann man den Sound aus dem PC an die anderen Teilnehmer verteilen.
    Kurioserweise gibt es diese Möglichkeit bei den anderen Optionen wie „Teilen einer spezifischen App“ oder eines „Browser Tab’s“ nicht.
    Viele Grüße zurück,
    Carsten

    Antworten
    • Hallo Carsten,
      das ist ja cool! Danke für die Info – das wusste ich nicht und das ist ja wirklich ein sinniges Feature!
      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
    • Hallo Carsten, danke für deinen Beitrag. Ich kann den kleinen Haken unten links für „Computer Audio teilen“ nicht finden. Hast du eine andere Version von Jitsi?
      Ich benutze Chrome auf dem Mac und bin sehr daran interessiert zu wissen, wie man Musikeinspielungen mit besserer Qualität senden kann.
      Bisher hoste ich vom iPad mit externem Shure Mikro.

      Antworten
  6. hallo,

    ich habe chrome-installiert und auf minimal-umfang reduziert (keine apps, ortung, cookies, werbung etc), kamera-/mikrofonzugriff auf nachfrage, nun sehe ich allerdings nur einen schwarzen bildschirm – kannst du mir sagen, was ich mindestens freischalten muss, damit jitsi-meet funktioniert ?

    grüße
    asta

    Antworten
  7. Hallo Karsten,
    sehr tolle Einführung in Jitsi.
    Kurze Frage, wenn man Jitsi auf dem Smartphone nutzen will, braucht man dazu natürlich die entsprechende App. Die funktioniert aber nur, wenn man einen Konferenzraum über https://meet.jit.si/ eingerichtet hat, oder? Denn ich habe (mit dem Tipp von Horst s.o.) z.B. über https://besprechung.net/ einen Raum eingerichtet, den ich aber mit der App nicht aufrufen konnte, er wurde einfach ein neuer Raum eingerichtet. Gibt es die Möglichkeit mit der App auch andere Server zu nutzen?
    VG Ulrich

    Antworten
      • Hallo Karsten,
        ja, das habe ich gemacht und auf einem PC kann ich diesenLink natürlich aufrufen und ich bin im gewünschten Konferenzraum.
        Wenn ich diesen Konferenzraum allerdings in der Jitsi-meet-App auf meinemHandy eingebe, wird ein neuer Raum mit dem Namen eingerichtet. Wenn ich nun jemanden aus der App heraus einlade, steht in der Mail der Link mit meet.jit.si/…. und nicht mit https://besprechung.net/…Das heißt für mich, die App funktioniert nur über die offizielle Seite. Das finde ich ziemlich blöd. Oder gibt es da einen Trick?
        Viele Grüße
        Ulrich

        Antworten
        • Hallo Karsten,
          kleine aber wichtige Korrektur: Nun habe ich in der App nicht den Namen des Konferenzraumes, sondern, wie du angegeben hast (hatte ich nicht sofort verstanden :( ), die vollständige Adresse mit https://….. angegeben. Und siehe da, jetzt klappt es wie gewünscht.
          Danke für deinen Hinweis.
          Viele Grüße
          Ulrich

          Antworten
  8. Eine sehr gute Erklärung in angenehmem Tempo und Stimmlage. Nicht klar wurde mir, wie ich ein Meeting zu einer bestimmten Zeit, z. B. am Folgetag, einrichte und den Link hierzu vorher per Mail verschicken kann.

    Antworten
    • Hallo Thomae!
      Danke für die netten Worte :) Zu Deiner Frage: soweit ich weiß, kannst Du Meetings überhaupt nicht planen: ab dem Zeitpunkt, an dem Du ein Meeting / einen Link eingerichtet hast, kannst Du den benutzen. Einschränken auf einen bestimmten Tag / eine bestimmte Zeit geht meines Wissens nicht. Weitere Infos zum Thema »Meeting einrichten« findest Du in meinem Blogbeitrag geisler-design.de/jitsi-meeting-erstellen-sich-anmelden
      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
      • Du kannst natürlich zu jeder Zeit wieder auf die Adresse eines Meetings gehen. Also einmal den Link raus kopieren (bzw. einfach einen ausdenken, z.B. „https://meet.jit.si/MeinKleinesMeeting“!), und zum verabredeten Zeitpunkt gehen alle Teilnehmenden auf diesen Link. Der meeting-„Raum“ entsteht mit dem Aufruf der Seite und verschwindet, wenn alle ihn wieder verlassen haben – und das, wann und so oft Ihr wollt :)

        Antworten
        • Aber wer ist dann der Moderator? Bsp.: Ich lade 5 Personen jden Donnerstag um xx.xx Uhr zu „MeinKleinesMeeting“ ein. Aber wer sich zuerst einloggt wird doch der Moderator sein. Oder werden schon einmal erstellte Raumdaten gespeichert? Denke nicht. Also wer zuerst kommt ist der Moderator. Das ist aber evtl. gar nicht gewollt, z.B. bei Lehrer/Schüler – Treffen.

          Antworten
          • Hallo Tim,
            eine Moderatorrolle gibt es bei Jitsi nicht. Und nein: die Raumdaten werden nicht gespeichert.
            Wenn die Moderatorrolle eine wichtige Funktion ist, schau Dir BigBlueButton an. Eine Einführung mit Videotutorial dazu findest Du auf meinem Blog unter BigBlueButton-Tutorial. Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen!
            Viele Grüße
            Karsten

  9. Hallo Karsten,
    bei mir hängt sich der Bildschirm am Laptop immer auf, wenn ich ihn teilen will. Es sieht dann aus, wie in einem Spiegelkabinett. Hast du eine Lösung dafür?

    Antworten
    • Hallo Stefan,
      das passiert, wenn Du weiter Dein Browserfenster, in dem Jitsi läuft, anschaust. Wenn Du zu einem anderen Browser-Tab oder einem anderen Programm wechselst, sollte es keine Probleme geben!
      Hilft Dir das?
      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
  10. Hallo Karsten,
    vielen Dank für die hilfreichen Tipps. ich benutze seit geraumer Zeit Jitsi, nach anfänglichen Schwierigkeiten (Safari Browser unterstütz die Kamera Funktion nicht usw…) läuft fast alles Prima.
    Mein einziges Problem ist, dass ich mein Bildschirm nicht teilen kann. Zwar öffnet sich das Fenster, mit der Auswahl der zu teilenden Bildschirm(Bereiche), ich kann diese auch anklicken. Doch wenn ich auf „teilen“ klicke, passiert einfach nichts.
    Hast du eine Idee, woran es liegen könnte? (ich benutze Jitsi über Chrome auf meinem Mac).
    Liebe Grüße
    Anne

    Antworten
    • Hallo Anne,
      danke :)
      Leider kann ich Dein Problem nicht nachvollziehen: ich hab’s eben an meinem Mac auch mit Chrome und Chromium ausprobiert und es funktioniert genau wie erwartet …
      Ich würde an Deiner Stelle einfach mal Chromium ausprobieren.
      Hilft Dir das?
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
  11. Hallo Karsten,

    ich habe einen eigenen Jitsi-Server installiert. Läuft auch alles soweit gut. Mir ist aufgefallen, dass ich bei mir nicht die Möglichkeit habe, Meetings aufzuzeichnen. Wo liegt da evtl. der Fehler?
    Lieben Dank schonmal vorab

    Antworten
  12. Hallo Karsten,

    vielen Dank für die rasche Antwort. Ich habe versucht, Chromium runterzuladen, aber mein Mac öffnet es nicht (es kommt die Anzeige „Chromium.App kann nicht geöffnet werden, da der Entwickler nicht verifiziert werden kann“).
    Es macht nicht wahnsinnig, ich verstehe nicht, warum es bei mir nicht läuft!

    Antworten
    • Hallo Anne,
      gehe mal mit einem Rechtsklick bzw. Klick + ctrl-Taste auf das Programm. Dann öffnet sich das Kontextmenü, in dem Du wieder den Eintrag »Öffnen« o.Ä. siehst. Den wieder anwählen und dann Deine Administrator-Zugangsdaten eingeben.
      Klappt das?
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
  13. Hallo Karsten,
    ich möchte Telefonnummern zum Einladen von Konferenz-TN eingeben. Bin über das + gegangen, erste Nr. eingetragen, dann auf Enter oder, 2. Versuch, auf „Einladen“. Erhalte jeweils eine Fehlermeldung. Wie kann ich mehrere TN-Nummern eintragen, ohne, dass diese gleich eingeladen werden – das würde ich dann gerne ggf. erst im Laufe einer Konferenz machen.
    Besten Dank für alles, was ich bisher hier gelesen haben
    Astrid

    Antworten
    • Hallo Astrid,
      wenn ich Dich richtig verstehe, geht das, was Du vorhast, nicht. Jitsi generiert Dir Telefonnummern, unter der Dein Konferenzraum per Telefon erreichbar ist. Du kannst also die vorgegeben Telefonnummer herauskopieren – und nicht selbst Nummern von Teilnehmenden eingeben.
      Und danke für Deine netten Worte :)
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
  14. Hallo Karsten,
    leider nicht.
    Ich habe es jetzt noch mal mit Firefox versucht (das hat früher nicht funktioniert) und jetzt klappt es aus irgendeinem Grund. Mit Chrome immer noch nicht, aber egal.
    Ich danke dir vielmals für deine Mühe und deine Zeit!
    Liebe Grüße
    Anne

    Antworten
  15. Hallo Karsten,
    wenn ich so ein Meeting eingerichtet habe, bleibt es dann ohne Zeitbeschränkung bestehen? d.h. kann ich immer wieder darauf zurückgreifen oder kann ich bildlich gesprochen die Zimmertür zumachen, so dass meine Schüler (bin Grundschullehrerin) da auch nur reinkommen, wenn ich da bin?
    Herzlichen Dank

    Antworten
    • Hallo Mechthild,
      wenn ich es richtig verstanden habe, bleibt ein Meeting nur solange bestehen, bis die letzte teilnehmende Person den Konferenzraum verlassen hat. Beim nächsten Aufruf derselben Jitsi-Adresse wird meines Wissens nach einfach ein neuer Konferenzraum eingerichtet.
      Das bedeutet aber auch, dass Du den Zugang zu dieser Adresse in keiner Weise einschränken kannst. Wenn also Schüler*innen aus Jux einfach mal so dieselbe Adresse wieder aufrufen, sind sie in einem »Konferenzraum«, der eben dieselbe Adresse hat, tatsächlich aber ein neuer Raum ist.
      Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen!
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
  16. Hallo Karsten,
    vielen Dank für die ausführliche und gute Anleitung – die macht es auch einem Laien wie mir möglich, jitsi schnell zu nutzen ;-)

    Ich habe eine Frage: Ich habe gehört, dass man bei jitsi den Konferenzraum auch dauerhaft einrichten kann und alle Mitglieder den mit Link und Passwort immer wieder betreten können. Stimmt das? Und muss man dafür irgendetwas bestimmtes einrichten?
    Vielen Dank und viele Grüße
    Sylvie

    Antworten
    • Hallo Sylvie,
      danke :)
      Ja, das stimmt: wenn Du einen Link zu einem Konferenzraum eingerichtet hast, kannst Du / können die Teilnehmenden diesen Link beliebig oft danach wieder aufrufen. Ob mit oder ohne Passwort: beides geht.
      Wie Du einen Konferenzraum einrichtest, findest Du in meinem Blogbeitrag Jitsi: Meeting erstellen, sich anmelden. Das habe ich zwar nicht erklärt, wie das mit dem Passwort funktioniert, Du siehst es aber im Screenshot. Sonst melde Dich einfach nochmal!
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
      • Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!
        Das mit dem Passwort habe ich ausprobiert- es funktioniert bei mir nur bedingt. Ich habe ein Passwort vergeben und mein Mann, der das mit mir ausprobiert hat, ist mit diesem Passwort auch reingekommen. Wenn ich ein weiteres Mal den Raum betrete, brauche ich das Passwort nicht mehr. Das könnte ich durchaus verstehen, wenn ich davon ausgehe, dass der Computer sich das gemerkt hat, im Infobutton steht dann aber unten bei Passwort: none, also so, als gäbe es kein Passwort für diesen Raum???
        Außerdem – ich habe oben von einer Grundschulkollegin gelesen – habe ich auch von Kolleginnen gehört, dass der Raum auch nach Verlassen weiter besteht und immer mit dem gleichen Link wieder genutzt werden kann (Ich bin auch Grundschullehrerin und hätte diese Funktion für meine Schüler eigentlich auch gerne, weil ich dann nicht ständig neue Links verschicken muss ;-))

        Ich habe im Netz irgendwo dazu gefunden, dass man im Chat „/persist“ eingeben kann, damit der Raum weiterhin besteht. Weißt du davon was?
        Viele Grüße
        Sylvie

        Antworten
        • Hallo Sylvie,
          also, ich bin jetzt selbst wieder ein Stück schlauer ;-) Es ist wohl so: Wenn Du einen Raum mit einem Passwort schützt, ist dieser Raum so lange geschützt, bis die letzte Person diesen Raum verlässt. Danach gibt es diesen Raum nämlich m.E. nicht mehr! Wenn nun irgendjemand den Link von dem betreffenden Raum erneut aufruft, wird tatsächlich ein neuer(!) Raum angelegt – und der hat dann (wie alle neuen Jitsi-Konferenzräume) kein Passwort mehr (die betreffende Info in meiner ersten Antwort war also so nicht richtig, sorry).
          Dein zweites Anliegen ist damit eigentlich ja auch beantwortet: Du kannst immer wieder denselben Link verwenden (wobei eben tatsächlich jedes Mal ein neuer Raum angelegt wird, s.o.). Das mache ich in meinen Jitsi-Konferenzen auch so.
          Nee, leider weiß ich von der persist-Funktion nichts – habe eben mal eben recherchiert und auf die Schnelle nichts dazu gefunden.
          Liebe Grüße
          Karsten

          Antworten
          • Vielen Dank für deine Zeit und Mühe!
            Genau das war die Seite, die ich auch gefunden hatte und ich dachte, dass jitsi als kostenloser Anbieter für alle Nutzer gleich wäre…
            Trotzdem vielen Dank!
            Schönen Abend!
            Sylvie

          • Hallo Karsten und Sylvie.
            So weit ich es verstehe, ist es so wie Karsten es beschreiben hat, nur der/die erste TeilnehmerIn eines Raumes ist adnn eine Art Admin (also sollten LehrerInnen immer als erte/r den Raum betreten) und kann alle Mikros und kameras erst einmal ausstellen und auch ein Passwort vergeben, was dann wohl nur für diese Session gültig ist.
            ich habe auch noch eine Frage:
            Kann ich einen Raum auch komplett löschen, d. h. nicht nur auf meinem Rechner, sondern den Raumnamen, so dass neimand mehr diesen Raum betreten kann?
            Lg Wolfgang

  17. Hallo Karsten,
    zum einen wollte ich fragen, warum Nutzer in meinen Meeting Raum eintreten können, obwohl sie das Passwort, das ich gesetzt habe, nicht verwenden mussten, sondern lediglich den Zugangslink angeklickt haben, um eintrteten zu können.
    Und dann versuche ich schon die ganze Zeit ein altes Meeting zu löschen. Auf dem Smartphone geht das wohl, wenn man beim Verlauf das bestimmte Treffen wegwischt, aber auf meinem Laptop finde ich keine enstechende Funktion dazu. Der Raum kann jederzeit von den eingeladenen Teilnehmern immer wieder betreten werden, auch wenn ich selbst nicht dabei bin. Gibt es eine Funktion den Raum nach einem Meeting endgültig zu schließen bzw. den Raum zu löschen?
    Vielen Dank für die Infos und liebe Grüße
    Karin

    Antworten
    • Hallo Karin,
      zur ersten Frage: das mit dem nicht benötigten Passwort kann ich nicht nachvollziehen. Bist Du sicher, dass Du eins gesetzt hast? Das kannst Du auch während einer Konferenz überprüfen, indem Du auf den i-Button gehst.
      Und zur zweiten Frage: Wenn ich das Prinzip von Jitsi richtig verstanden habe, wird praktisch der Konferenzraum in dem Moment gelöscht, in dem die letzte teilnehmende Person den Raum verlässt. Wenn danach derselbe Link zu dem jetzt geschlossenen (und gelöschten) Raum aufruft, wird einfach ein neuer(!) Raum angelegt. Und dieser neue Raum ist dann eben auch nicht mehr passwortgeschützt.
      Kommst Du damit weiter?
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
      • Ich habe herausgefunden, dass man das Passwort, wenn man in den Raum reingeht, wieder neu vergeben muss. Dann kommen alle anderen nach einem nur mit dem Passwort rein.
        Du kannst also den Raum, erst abschließen, wenn du ihn betreten hast und alle anderen die das Passwort/ den Schlüssel haben, können dann selbst aufschließen und noch dazu kommen.

        Antworten
        • Hallo Petra,
          ja, das liegt einfach daran, dass jedes Mal ein neuer Raum angelegt wird. Und dann muss eben bei jedem ein Passwort neu angelegt werden.
          Viele Grüße
          Karsten

          Antworten
  18. Hallo Karsten,
    ist es möglich mit einem iPad den eigenen Bildschirm zu teilen, um zum Beispiel eine App zu zeigen ?

    Über meinen Desktop-PC funktioniert das Screen-Sharing – auf meinem Ipad ist diese Funktion nicht mehr da…

    LG René

    Antworten
    • Hallo René,
      auf dem iPad habe ich es nicht ausprobiert, aber auf meine iPhone gibt es keine Screensharing-Funktion. Auf Android-Geräten sieht es wohl genauso aus.
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
  19. Hallo, danke für die Anleitung. Die Musiklehrerin meines Sohnes hat uns einen Raumnamen für Jitsi gesendet. Aber keinen Link. Ich kann leider nicht finden, wo und wie ich den Raum betreten kann. Wie geht das?

    Antworten
  20. Hallo Karsten,

    kann ich eigentlich einen Raumnamen dauerhaft für mich sichern und mit Passwort hinterlegen?
    Wenn ich eine (regelmäßige) Besprechung in unserem Verein durchführen möchte, fände ich es klasse, diese immer unter dem Link meet.jit.si/UnserVereinsname durchführen zu können und sicher zu sein, dass mir niemand diesen Namen wegschnappt für eine eigene Veranstaltung…

    Vielen Dank

    Martin

    Antworten
    • Hallo Martin,
      nein, das geht nicht. In dem Moment, in dem die letzte teilnehmende Person deinen Konferenzraum verlässt, gibt es auch diesen Raum nicht mehr. Jedes Mal wird ein neuer(!) Raum angelegt wird, selbst, wenn Du dieselbe Adresse verwendest.
      Wenn Du beim letzten Mal ein Passwort vergeben hast, musst Du auch beim nächsten Meeting wieder eins anlegen, weil eben keinerlei Informationen zu Deinem Treffen gespeichert werden.
      Also am besten einen Namen für einen Raum verwenden, der sich nicht so eben erraten lässt / zufällig nochmal vergeben wird.
      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
  21. Hallo Karsten
    Vielen Dank für deine verständliche Anleitung!
    Ich habe mir nun den Einladungslink geschickt, doch dieser öffnet sich mit Safari und nicht mit Google Chrome. Mit Safari klappt es leider nicht.
    Ich habe auf meinem Mac Google Chrome installiert, jedoch nicht als Standardbrowser.
    Kannst du mir weiterhelfen?
    Herzliche Grüsse
    Caterina

    Antworten
    • Hallo Caterina,
      :) Versuche mal, in deinem Mailprogramm mit einem Rechtsklick auf den Link zu gehen. Dann sollte sich ein Kontextmenü öffnen, in dem Du einen Befehl zum Kopieren des Links findest: dann also den Link aus der Mail rauskopieren und in die Adresszeile von Chrome einfügen und aufrufen.
      Klappt es damit?
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
  22. Hallo !
    Kann ich bei JITSI auch zwei Kameras benutzen? Also so, dass ich immer auswähle, welche Kamera gerade gezeigt wird.
    Also zB meine Laptop UND eine Handykamera?
    Oder geht das nur, wenn ich mich mit beiden Kameras separat anmelde?

    So könnte ich alles besser handhaben, um meinen Schülern Sachen zu zeigen.

    LG,
    Caroline

    Antworten
    • Hallo Caroline,
      ja, eigentlich müsstest Du zwei Kameras verwenden können – aber nur, wenn Du mit einem Gerät arbeitest. Das, was Du vorhast – mit zwei Geräten –, wird m.E. nicht funktionieren.
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
  23. Hallo Karsten,
    vielen Dank für die Anleitung und das Beantworten von Fragen. :-)
    Ich habe selbst auch noch 2 Fragen:
    1. Die Aufnahme-Funktion unter den 3 Punkten rechts wird bei mir nicht angezeigt, weder über einen öffentlichen deutschen Jitsi-Server noch über unseren eigenen.
    2. Unter „Einstellungen“ „mehr“ gibt es noch den Punkt „Follow-me für alle Teilnehmer“. Was ist die Funktion davon?
    Liebe Grüße
    Anja

    Antworten
    • Hallo Anja,
      :) Zu 1: Womit bist Du unterwegs? Mit einem Browser oder mit der App? Ich hab’s eben nochmal ausprobiert: in Chromium und Chrome (jeweils am Mac) ist diese Funktion da.
      Zu 2: Mit der Funktion »Follow-me für alle Teilnehmer« bekommen alle Teilnehmenden das zu sehen, was Du im Browser siehst. Ohne diese Option kann sich jede teilnehmende Person den Bildschirm selbst einstellen. Z.B. Kachelansicht an / aus etc.
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
      • Hallo Karsten,
        ah, danke für die Erklärung von follow-me.
        Ich bin am PC (Linux) mit Chrome oder Firefox. Bei beiden ist es nicht da. Schade, dass es wohl nur unter Mac (oder Windows?) geht. Das habe ich beides nicht. Ich hätte die Aufnahmefunktion gern genutzt, um vorher auszuprobieren, was beim anderen ankommt (ich möchte eine Online-Chorprobe machen, bei der ich auch mp3s abspielen möchte und das hat bei mehreren Übungs-Konferenz bisher nicht geklappt)
        Und ich habe festgestellt, dass Firefox auch viele Probleme macht und öfter hängt oder Funktionen nicht ausführt. Da muss es wohl doch Chrome sein.
        PS. Vielleicht wäre es in der Bedienungsanleitung noch hinzufügbar, dass man alle Tastenkürzel (da gibt es ja eine Menge) ebenfalls unter den 3 Punkt-Menü findet.
        Liebe Grüße
        Anja

        Antworten
  24. Hi Karsten,
    bist ja sehr um Verständlichkeit bemüht – vielen Dank!
    Meine Frage: 15 – 20 Personen in der Konferenz, geht das? Bei mir läuft das Notebook schon mit zwei Teilnehmern ziemlich heiß (Notebook neu – HP , 8 GB RAM, Win 10 -, Firefox).
    Und das zweite: Ohne eingebaute Kamera am PC scheint es nicht zu funktionieren – jedenfalls geht es ohne Kamera nur zur Fehlermeldung und zurück in Dauersschleife, ohne Zugang zu einer Konferenz …?
    Danke und beste Grüße
    Stefan

    Antworten
    • Hallo Stefan,
      danke für die netten Worte :)
      Ich habe bisher nur mit Gruppen bis ca. 10 Personen gemacht. Und von Hitzeproblemen habe ich bisher auch nichts gemerkt (iMac 2015, Macbook 2012) oder von anderer Seite darüber etwas gehört. Ansonsten: siehe Tipp 1 oben: Nimm keinen Firefox – die Probleme damit sind bekannt.
      Zu Hardware ohne eingebaute Kamera kann ich leider nichts sagen – aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das ein Ausschlusskriterium ist, immerhin kann man ja beim Starten einer Konferenz auch bei installierter Kamera den Zugriff verweigern – und kommt anschließend dennoch zur Konferenz …
      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
      • Danke Karsten!
        Installierte Kamera ist klar, die wird gefunden. Aber wenn keine gefunden wird ist Endstation.
        Eine Kollegin ist gerade auf der Suche, da hätte wohl jemand einen Weg gefunden. Wenn das ‚was ergibt, poste ich es.
        (Ich nehme halt Firefox, um den Datenräubern aus dem Weg zu gehen! Darum bin ich auch bei jitsi gelandet und nicht bei Skype oder Zoom oder ähnlichen Programmen.)
        Schönen Abend
        Stefan

        Antworten
        • :) Ja, würde mich freuen, wenn Du hier die Lösung zu dem Problem postest!
          Zu Firefox: ist klar – ist auch mein Standardbrowser. Für Jitsi nehme ich Chromium – die Opensource-Variante von Chrome.
          Dir auch einen schönen Abend
          Karsten

          Antworten
  25. Problem ist gelöste. Zwar wußte der Kollege der Kollegin in seinem Tutorial auch nichts. Ich habe habe Chromiun heruntergeladen – und siehe da: So funktioniert es. Man kann dann halt kein Bild senden, ist aber mit allen Funktionen „in der Konferenz“.
    Ich habe wohl Firefox so mit „Waffen“ bestückt, dass er auf jede Fehlermeldung allergisch reagiert. Und sich da auf die Suche machen – nee, danke, ich bin kein Programmierer …
    Danke für den Tipp!
    Ein schönes Wochenende –
    Stefan

    Antworten
      • Noch ein Tipp:
        Es gibt von der Uni Münster eine relativ detaillierte Anleitung: https://www.uni-muenster.de/IT/services/kommunikation/jitsi/anleitung.html, unterteilt in Anleitung für den Organisator und für den Teilnehmer. Halt alles auf die Uni-Adressen bezogen, die muß man für sich natürlich ändern. Vielleicht hilfreich. Da steht auch etwas über das weiter oben angefragte „Halten eines Konferenzraumes“ (über „/persist“, wohl nicht so empfehelenswert wegen des Datenschutzes!) .
        Ich habe diese Anleitung für unsere Zwecke angepaßt und ergänzt (z.B. für eine Konferenzbeteiligung mit einem PC ohne Kamera).
        Alles Gute!
        Stefan

        Antworten
        • Hallo Stefan,
          über diese Adresse und das /persist-Feature hatte ich mich weiter oben schon ausgetauscht. Ich habe es noch nicht überprüft, aber ich gehe davon aus, dass die persist-Lösung nur bei der Münsteraner Installation funktioniert.
          Liebe Grüße
          Karsten

          Antworten
          • Sorry und Danke, habe ich leider übersehen, nur noch die Frage im Kopf gehabt, die hier im Blog aufgetaucht ist.
            Beste Grüße und dann einen schönen Sonntag!
            Stefan

  26. Hallo Karsten,
    schön, dass ich hier so eine tolle Beschreibung gefunden habe. Ich hätte eine kurze Frage, wie kann ich als Moderator ein von einem Teilnehmer eingestelltes Youtube Video stoppen und wie kann ich herausbekommen, wer das ganze gestartet hat? Wir nutzen das im Homeschooling und ein Youtube Video kann das ganze quasi „zerstören“.
    Im Internet habe ich bisher nichts gefunden, auch im offiziellen Jitsiforum nicht…

    Danke schön, schon mal in Voraus, Anja

    Antworten
    • Hallo Anja,
      danke für die netten Worte :)
      Ich schätze, dass Du das Video einer teilnehmenden Person nicht stoppen kannst. Denn nach meinem Verständnis müsstest Du dafür Zugriff auf den Rechner dieser anderen Person haben.
      Und leider weiß ich auch nicht, wie Du herausbekommen könntest, wer dahinter steckt … Schade, dass ich Dir da nicht weiterhelfen kann!
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
  27. Hallo Karsten
    Wie kann ich denn beim iPad den Bildschirm für die anderen Konferenzteilnehmer sichtbar machen? Hast Du vllt. nen Tipp für mich?

    Herzliche Grüße
    Alex

    Antworten
  28. Warum wird ein Problem darin gesehen, dass der Name des Konferenzraumes freigegeben wird, wenn der letzte Teilnehmer das meeting verlassen hat? Wenn man Pech hat , steht dann ’nächstes Mal‘ dieser Name zwar nicht mehr zur Verfügung; aber wenn man erst einlädt, wenn der Raum eröffnet ist und ihn passwortschützt, geht doch wieder alles.

    Antworten
  29. Hallo Karsten,
    ich arbeite mit zwei Kameras ( Anschluß via USB ), die ich über die Einstellungen ( 3 Punkte unten rechts ) auswählen kann.
    Das ist etwas umständlich. Gibt es eine einfachere Lösung. ( Soft oder Hardware ).
    Meine Technik : Fujitsu PC- 900 , win 10, Firefox
    Würde mich über eine einfache Lösung freuen.
    Ansonsten bin ich mit dem Programm sehr zufrieden, welches wir für Video-Konferenzen mit mindestens 5 Teilnehmern nutzen.
    Beste Grüsse,
    Martin

    Antworten
    • Hallo Martin,
      bei mehreren Mikros kannst Du auf die kleine nach unten weisenden Pfeile am Mikrobutton klicken und dort das gewünschte Mikro auswählen. Ich gehe davon aus, dass das bei mehreren Kameras genauso funktioniert.
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
      • Hallo Karsten,
        danke für den Tip. Es funktioniert problemlos. Mit einer kleinen Verzögerung ist in dem Auswahlfenster, die jeweilige Kamera wählbar. Das Mikro vom Headset ist für beide Kamers gültig.
        Beste Grüsse
        Martin

        Antworten
  30. Hallo
    woran liegt es, dass einige Teilnehmer trotz anklicken des identischen Links in einer anderen Konferenz landen? Gibt es bei bestimmten Zugängen eine begrenzte Teilnehmerzahl?
    mit besten Grüßen
    Claudia

    Antworten
    • Hallo Claudia,
      das ist für mich das zweite Mal, dass ich von diesem Phänomen höre. Leider kann ich Dir nicht sagen, woran das liegt / wie Du da vorbeugen könntest …
      Soweit ich weiß, gibt es keine Begrenzung der Teilnehmenden.
      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
  31. Hallo Karsten,

    ich arbeite mich gerad ein jitsi (und zoom) ein.
    Gibt es bei jitsi irgendeine Möglichkeit ein Word Dokument oder eine Webseite auf einem Bildschirm für die anderen zu zeigen. Oder sind es wirklich nur YouTube videos möglich.
    Ich würde gerne auch mal ein anderes video zeigen (von mysimpleshow zB) bzw. ein Arbeitsblatt , eine Übersicht von Word anzeigen. Das geht bei Zoom , wobei ich die Benutzeroberfläche und das Anzeigen der Bildschirme bei jitsi bislang irgendwie besser finde.

    Antworten
  32. Hallo Karsten, prima Erklärung in Deinem Video! Hab’s auch schon für eine Yogastunde ausprobiert und es funktionierte gut.
    Eine Frage, wenn man ein Meeting mit Link erstellt hat und das Meeting in einer Woche auch wieder stattfinden soll, kann man dann den gleichen Link direkt wieder benutzen, oder muß ich den neu erstellen?

    Beste Grüße
    Klaus

    Antworten
  33. Hallo,
    ich bin von Jitsi ziemlich angetan, konnte aber eine Sache bislang nicht lösen: Was muss ich tun, damit von einer geteilten Seite (Powerpoint, Webseite) auch die Musik für andere hörbar wird?
    Viele Grüße
    Marian

    Antworten
  34. Hallo Karsten,
    vielen Dank, für all die hilfreichen Tipps!
    Ich habe noch folgendes Problem. Von Zoom kenne ich die Funktion „kommentieren“. Hier kann ich in den geteilten Bildschirm schreiben oder zeichnen.
    Ber Jitsi habe ich diese Funktion nicht gefunden. Hat sie sich gut versteckt, oder gibt es die Möglichkeit gar nicht?
    LG
    Inge

    Antworten
  35. Hey Karsten,
    Jitsi kann das Mikrofon nicht aktivieren; wir nutzen Google Chrome.
    In den Berechtigungen und im System ist es aktiviert. Cortana kann uns verstehen.
    Echt komisch.
    Vielleicht magst Du gerne speziell einen ausführlichen Leitfaden bezüglich des Mic’s
    posten.
    PS höre bitte Deine Mailbox ab
    Das ist ein echtes Problem, da meine Kids Fernunterricht bekommen und auch z.B. in Englisch kommunizieren müssen.
    Es ist dringend.
    Herzliche Grüsse Sascha K
    PS. Sende mir bitte die Anleitung gern auch per Mail zu.

    Antworten
  36. Hallo Karsten,

    wir haben das Problem, dass wir in mehreren angelegten Meetingräume schwarze Bildschirme haben und die sich nicht entfernen lassen. So ist der Zugang zu den Meetingräumen für jeden und jeder Zeit zugänglich. Gibt es eine andere Möglichkeit diese „toten“ Bildschirme zu entfernen ohne, dass ich einen neuen Meetingraum eröffnen muss?

    Vielen Dank schon mal im Voraus :)
    Moni

    Antworten
  37. Hallo Karsten,

    ich habe ein Problem und ich hoffe Du kannst mir weiterhelfen.

    Unsere Tochter soll jitsi für das HomeSchooling nutzen. Allerdings haben wir das Problem, dass die Bitrate bei Betreten eines Konferenzraums extrem zusammenbricht. Ich habe dann nur noch eine Übertragungsrate von ca. 60 kbit/s. Ein Speedtest vor Betreten der Konferenz hat meine volle Übertragungsrate angezeigt (25 Mbit/s). Auch mit anderen Websites habe ich keinerlei Probleme.

    Es kann auch nicht an dem Laptop liegen, denn ich habe es auch mit einem anderen Gerät versucht, bei welchem das Problem ebenfalls bestand.

    An meinem Router bzw. dem DSL-Anschluss kann es m. E. auch nicht liegen, da die Konferenz über die App auf dem Smartphone unserer Tochter reibungslos läuft. Und das hängt am selben WLAN.

    Auch die Anti-Viren-Software lässt sich ausschließen, da ich diese vorübergehend deaktiviert habe.

    Zudem habe ich die Software der Fritzbox aktualisiert und den Treiber der WLAN-Karte ebenfalls.

    Ich habe auch diverse Browser getestet. U. a. den empfohlenen google chrome. Leider ohne Erfolg.

    Auch eine Reduzierung der Bildqualität brachte nichts.

    Und zu guter Letzt hat die Analyse auf test.webrtc.org auch keine Fehler gemeldet.

    Ich bin wirklich ratlos.

    Vielen Dank schon mal für die Rückmeldung.

    Viele Grüße
    Jürgen

    Antworten
  38. Hallo,
    wenn ich selbst zu einer Konferenz eingeladen werde, funktioniert auf meinem Laptop jitsi einwandfrei. Wenn ICH aber jemanden einlade und dieser versucht anzurufen, kommt die Verbindung einfach nicht zustande. „Wir versuchen das Problem zu beheben,“ die Sekunden laufen rückwärts, danach wiederholt sich dieser Vorgang immer wieder.
    Was mache ich falsch?

    Antworten
  39. Wenn ich eine Jitsi-Konferenz über den Jitsi-Server einrichte , wird immer auch eine Festnetz-Telefonnummer mit PIN eingerichtet.
    Wenn ich über einen der Alternativserver gehe – die stabilere Verbindungen versprechen- gibt es diese Telefonmöglichkeit nicht. Auch die Möglichkeit Telefonnummern hinzuzuholen ist entweder nicht im Angebot oder funktioniert nicht.
    Vielleicht übersehe ich da was, wäre sehr dankbar für Tips, da es in meiner Gruppe noch Telefonierer gibt.
    schöne Grüße
    Nika

    Antworten
    • Hallo Nika,
      ich schätze mal, dass das einfach daran liegt, wie der jeweilige Server eingerichtet wurde – dann hast Du keinerlei Einfluss darauf, ob Telefonnummern eingerichtet sind oder nicht :/
      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
  40. Hallo Karsten,
    vielen Dank für die super Anleitungen. Sicherhast du da auch meine Frage schon beantwortet und ich habe es nur übersehen… Wenn ich mir die Teilnehmer einer Konferenz rechts am Bildschirmrand untereinander anzeigen lasse, sind manche Teilnehmerbildschirme grau dargestellt und manche Teilnehmer kann ich deutlich sehen. Was bedeutet das?
    Vielen Dank
    ruth

    Antworten
    • Hallo Ruth,
      wenn Du statt der Kameraaufnahmen der Teilnehmenden eine graue Fläche siehst, hat die entsprechende Person ihre Kamera nicht aktiviert.
      Liebe Grüße
      Karsten

      Antworten
  41. Hallo Karsten,

    ich nutze jitsi nun schon eine ganze Weile für Videokonferenzen bis zu 10 TN. Das meiste hat bisher reibungslos funktioniert bzw. es gelang mir bisher immer, aufkommende Probleme zu beheben. Nun aber habe ich eine Teilnehmerin, die zunächst mehrmals ohne Probleme über ihr Chromebook und Chrome dabei war, aber plötzlich klappt das nicht mehr. Wenn sie dazu kommen möchte, ploppt kurz ihr Bild auf und dann wird sie wieder rausgeschmissen. Wir haben verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, sie geht erst rein, dann ich, erst ich dann sie usw.
    Hast du eine Idee, woran das liegt? Ich nutze bisher keinen Server, einfach nur meet.jit.si/meetingname

    Antworten
  42. Hallo,
    ich führe immer wieder Video-Chats mit Jitsi-Meet und dem immer gleichen Chatnamen durch.
    Teilweise haben sich Teilnehmer nicht korrekt von den betreffenden Chats abgemeldet!!
    Beim nächsten Mal tauchen sie als „Karteileichen“ auf , obwohl sie gar nicht an dem Chat teilnhemen. Wie lässt sich das verhindern?
    Bg
    Helmut

    Antworten
    • Hallo Helmut,
      leider habe ich auch hierzu keine Idee, wie Du Dein Problem lösen könntest. Außer vllt. den Cache zurücksetzen?
      Hilft das?
      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
  43. Hallo Karsten,
    mein Sohn nutzt für das Homeschooling. Auf dem Handy Android und Tablet unter Firefox. Am Anfang ging es ganz gut ( April). Jedoch hat er nun das Problem, dass er in einem Fach nicht mehr in die Videokonferenz rein kam, obwohl es in den anderen Fächern ging. Nun kommt er in keinen Chat mehr rein. Wird direkt wieder gekickt.
    Woran liegt das? Wie kann ich das Problem beheben.
    VG
    Antje

    Antworten
    • Hallo Antje,
      weshalb es bei Euch erst klappte und dann nicht mehr, kann ich leider nicht erklären.

      Auf alle Fälle würde ich Chrome statt Firefox mal ausprobieren. Hoffe, das nützt Euch was!
      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
  44. Hallo Karsten,
    danke für die Möglichkeit dich hier etwas zu fragen.
    Wie kann ich als Host bei Jitsi meet auf meinem iPad alle Teilnehmer stummschalten?
    Ich benutze die Jitsi meet App.
    Ich freue mich auf deine Antwort.
    Liebe Grüße, Dietmar

    Antworten
  45. Lieber Karsten,
    vielen Dank für deine Antwort. Schade, dass Jitsi das nicht kann, aber ich werde mir deine Optionen anschauen.
    Liebe Grüße von Dietmar

    Antworten
  46. Hallo Karsten,
    super, dass man hier Fragen stellen kann.
    Irgendwie hab ich es geschafft von meinem PC aus 5x in einem Videokonferenzraum zu sein, davon 2x als Moderator? Ich kann die Moderatorenrolle nicht annehmen, um TN zu entfernen. Der Link ist über Moodle für die Klasse und Kollegen zugänglich, deshalb sollte ich den Raum auch verlassen können, damit er wieder frei ist/neu geöffnet werden kann.
    Was muss ich tun???
    LG Jutta

    Antworten
  47. Teilweise haben sich Teilnehmer nicht korrekt von den betreffenden Chats abgemeldet!!
    Beim nächsten Mal tauchen sie als „Karteileichen“ auf , obwohl sie gar nicht an dem Chat teilnhemen.
    Das kann schon passieren, wenn der Router während des Meetings aussteigt, Netzausfall oder PC stürzt ab usw. Wenn zu viele „Kachelleichen“ im Raum sind, kann man nur noch einen neuen Raum gründen. Browser-Cach löschen bringt nichts.

    Antworten
    • Hallo Burkhard,
      hm – was Du beschreibst, klingt für mich in der Tat merkwürdig. Bei Jitsi ist es nämlich so, dass Du Dich eigentlich nicht auf eine bestimmte Weise abmelden brauchst. Und weiter ist es bei Jitsi so, dass ja gerade keine Daten auf Servern gespeichert werden, wenn die Konferenz beendet ist. Und zwar wirklich gar keine – das bedeutet eben auch, dass Du sowieso jedes Mal einen Jitsiraum neu aufsetzt, auch wenn Du quasi denselben Konferenzraumnamen verwendest. Wo also Deine »Kachelleichen« herrühren, kann ich daher leider nicht beantworten.
      Sorry, dass ich nicht weiter helfen kann …
      Viele Grüße
      Karsten

      Antworten
      • Hallo Karsten, hallo Burkhard,
        leider muss ich das bestätigen, was Burkhard schreibt – Kachelleichen bleiben einem erhalten. Ich war vorhin als Einzige in einem von mir erstellten Raum, also war ich Moderatorin. Dann ist mein Internet abgestürzt. Nach dem Wiederhochfahren und erneutem Betreten des Raumes musste ich leider feststellen, dass ich – als Moderator – schon drin war. Ich kann diesen Raum jetzt auch nicht mehr verlassen – immer wenn ich auf verlassen gehe, dann bleibt mein altes Ego (=Moderator) noch drin. Weder Cache löschen, noch NeuStart des PCs haben irgendetwas gebracht. Ich fürchte, dieser Raum ist erstmal verloren (ich will ja nicht ewig doppelt drin sein, noch dazu ohne etwas beeinflussen zu können).
        Viele Grüße,
        Moni

        Antworten
        • …und zusätzlich habe ich festgestellt, dass ich mir jetzt nochmal einen Alias vergeben musste – nachdem mein altes Ego ja als Moderatorin im System feststeckt ;)

          Antworten
          • Hallo Moni,
            sehr seltsam das … Habe keinerlei Erklärung dafür parat und ich kenne das Problem selbst auch nicht.
            Viele Grüße
            Karsten

  48. Lieber Karsten, ich nutze seit April mehrmals die Woche jitsi beruflich für Videokonferenzen. Auf meinem Notebook. Es lief immer reibungslos. Aber seit Montag stürzt der Computer sofort ab und startet sich neu, sobald ich den Konferenzraum öffnen möchte. Sowohl über Chrome, als auch Firefox und Microsoft Edge. Ich glaube, mich daran erinnern zu können, dass sich am We Windows 10 aktualisiert hat. Habe dies rückgängig gemacht. Leider besteht das Problem nach wie vor. Hast du eine Idee, woran das liegen könnte und was ich tun kann?
    Liebe Grüße, Petra

    Antworten

Schreibe einen Kommentar