Teil 36 meiner 90-Tage-Challenge. Heute möchte ich Dir mein derzeitiges Zeichnen- & Mal-Set-up zeigen, das ich seit geraumer Zeit während unseres Sabbaticals immer dabei habe:

  1. Aquarellkasten
  2. Schmierpapier – zum Testen von gemischten Farben und zur Überprüfung, wie viel Farbe / Pigment ein Pinsel enthält
  3. Fineliner – momentan verwende ich den Micron 0.1. Davor war der Faber-Castell Ecco Pigment 0.3 der Stift meiner Wahl
  4. Zwei Flaschen – eine für sauberes, eine für dreckiges Wasser
  5. Maskierungsfarbe – habe ich bisher immer dabei gehabt – und noch nie eingesetzt … Behalte ich im Blick, wie sinnvoll es ist, die weiter mitzuschleppen
  6. Toilettenpapier – zum Aufnehmen von Farbe direkt vom Bild oder vom Pinsel und zum Reinigen der Palette
  7. Palette – ist für unterwegs ziemlich überdimensioniert, da ich die Möglichkeiten dieser großen Palette unterwegs noch nie ausgeschöpft habe, werde ich diese sicher in näherer Zukunft mal gegen eine kleinere austauschen
  8. Pinsel (3, 6, 20, 25)

Ach ja – als Papiere verwende ich von Moleskine:

  • Notizbuch Art, medium
  • Aquarellblock

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.