Zeichnung Mauerwerk unterhalb des Viadukts am El Chorro, Andalusien

Teil 23 meiner 90-Tage-Challenge: Zeichnung Mauer und Steine unterhalb des Viadukts bei El Chorro, Andalusien. Heute sind meine Frau und ich mit der Bahn von Málaga nach El Chorro gefahren. Die Fahrt hat eine gute halbe Stunde gedauert, es ging vorbei an Zitronenplantagen und überhaupt eher fruchtbarer oder furchtbar gemachter Landschaft.

Da wir unsere Fahrkarten für die Hinfahrt in Málaga am Schalter kauften, wussten wir, dass der Bahnhof in El Chorro klein sein würde. Als wir dort allerdings ausstiegen, kamen wir uns vor, als würden wir in einer Westernkulisse ankommen. Als wir im Hotel / Restaurant »La Garganta« zuerst mal einen für uns standardmäßigen Café con leche getrunken hatten, stießen wir im Lokal tatsächlich auf Infowände, auf denen diverse Filmaufnahmen aus der Schwarz-Weiß-Ära – z.B. mit Frank Sinatra oder Peter Lorre –, die in dieser Gegend gedreht wurden.

Überhaupt waren wir überrascht von den Bergen in dieser Gegend. Wir waren nämlich wegen eines Sees hierhergekommen, bekannt ist diese Gegend aber gerade für Bergwanderungen.

Meine Frau am späteren Vormittag ein ruhiges Plätzchen etwas abseits der Touristenströme, die von einer Sehenswürdigkeit hier kamen – einer Bergschlucht, über die man wohl nur über eine schmale Brücke kommt –, gesucht. Und da habe ich dieses Bild gezeichnet.

Übrigens kreisten eine Weile – wenn auch in einiger Entfernung – eine Gruppe von sicherlich 20 Geiern, für die diese unter Naturschutz stehende Gegend auch bekannt ist. Also auch das ganz westernlike ;-)

🎛 Stay tuned!

Karsten

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.