Aquarellierte Zeichnung Pflanzenblätter

Teil 15 meiner 90-Tage-Challenge: Pflanzenblätter zeichnen. Bei meiner Zeichnung von vor ein paar Tagen ist mir mal wieder klar geworden, dass ich mich weiter mit Pflanzen, Bäumen, Blättern, Grüntönen und Hintergründen beschäftigen möchte. Und in unserer Airbnb-Wohnung hier in Málaga steht seit unserer Ankunft eine Glasvase mit einfachen grünen Blättern. Für mich eine Gelegenheit, mich weiter mit den genannten Themen zu beschäftigen. Und genau das Richtige für einen entspannten Sonntagmorgen.

Außerdem habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, die Grüntöne komplett zu mischen, sodass ich hier keines der beiden Grüns des Aquarellkastens verwendet habe.

Als ich vorhin mit den Blättern soweit fertig war, habe ich den Hintergrund noch mit Blau gefüllt – auch etwas, das ich eher nicht mache. Ich finde aber, dass dadurch eine Zeichnung deutlich »fertiger«, »kompletter« wirkt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.