Mit Alfred und AppleScript Menüleiste ein- und ausblenden

Auf Laptops ist Monitorplatz sozusagen teuer. Am Mac können wir zwar unter »Systemeinstellungen > Allgemein« den Modus, mit dem die Menüleiste von Programmen angezeigt wird, ändern.

Screenshot Mac Systemeinstellungen Menüleiste einblenden

Schneller geht’s mit dem genialen Tool Alfred und einem sechszeiligen Applescript. Anschließend einfach das Keyword »toggle menubar« in das Suchfeld von Alfred eingeben und schon wechselt Ihr von dem derzeitigen Menüleistenmodus in den jeweils anderen.

Apropos Alfred: wenn Ihr viel am Mac arbeitet und dieses kleine, feine und mächtige Tool noch nicht habt, ladet es und kauft gleich dazu das sogenannte Powerpack. Damit startet Alfred erst so richtig durch!

Hier das AppleScript, das das Umschalten der Systemeinstellung übernimmt:

1
2
3
4
5
6
7
8
on alfred_script(q)
tell application "System Preferences"
set the current pane to pane id "com.apple.preference.general"
tell application "System Events" to tell process "System Preferences"
click checkbox "Menüleiste automatisch ein- und ausblenden" of window 1
end tell
end tell
end alfred_script

Und hier der gezippte Alfredworkflow zum Download:

toggle-menubar.alfredworkflow (1,2 kB)

Könnt Ihr den Workflow gebrauchen? Oder habt Ihre Fragen? Immer her damit :)

Porträtfoto Grafikdesigner und Webdesigner Karsten Geisler

Karsten Geisler

Grafik-/Webdesigner, InDesign-Freak, WordPress-Enthusiast, Fachbuchautor, Dozent und Software-Coach aus Köln. Hier, auf meinem Blog, schreibe ich über das, was mich im beruflichen Alltag so umtreibt: InDesign, Illustrator und WordPress. Wenn Du eine Frage zu diesen Themen hast, versuche ich gerne, Dir weiterzuhelfen. Melde Dich einfach per Kommentar oder Social Media bei mir!

Schreibe einen Kommentar