Kategorie: InDesign

InDesign Tutorial: Leerraum vor Einheit per GREP-Stil definieren

17. Juli 2017

InDesign GREP-Stil für Geviert vor Einheit

Kürzlich fragte mich eine Kollegin, ob es per GREP-Stil, GREP-Suche / -Ersetzen bzw. GREP-Skript möglich sei, die normalen Leerräumen vor Einheiten wie ml, kg etc. in ein Geviert zu ändern. Wer sich mit den verschiedenen Optionen schon einmal etwas genauer beschäftigt hat, wird wissen, dass beide Möglichkeiten und auch das »normale« Suchen & Ersetzen zum Erfolg Weiter lesen … →

Kategorie: InDesign

InDesign Tutorial: Wordimport vorbereiten

9. Juli 2017

Wenn Ihr bei der Arbeit mit InDesign immer wieder mit ähnlich strukturierten Texten zu tun habt und diese mit demselben Set an Absatzformaten formatiert werden sollen, könnt Ihr Euch eine Menge händischer Arbeit ersparen, wenn Ihr den schreibenden KollegInnen im Vorfeld vorbereitete Word-Dokumente zur Verfügung stellt. Dann könnt Ihr nämlich bem Wordimport InDesign für Euch arbeiten lassen!

Word beliefert InDesign

Die grundlegende Idee: Die AutorInnen und Ihr arbeiten mit denselben Absatzformaten – wobei es hier mehr auf die Benennung als um das Aussehen der Formatierungen geht. Und ganz genau Weiter lesen … →

Kategorie: InDesign

Videotutorial InDesign: GREP-Stil vs. GREP-Script

23. April 2017

Vor einer Weile wurde ich von einem Kollegen gefragt, ob bestimmte Aufgaben in InDesign – wie z.B. das Ersetzen von Leerzeichen durch Achtelgevierte – per GREP-Stile durchzuführen wären.

Wer schon mehrfach mit GREP-Stilen gearbeitet hat, weiß, dass das nicht geht und dass hier Scripte zum Einsatz kommen. Da ich mich auch noch daran erinnern kann, den Unterschied zwischen GREP-Stilen und GREP in Scripten nicht wirklich verstanden zu haben, erkläre ich den Unterschied zwischen den beiden Konzepten im Video.

Das InDesign-Dokument und die Script-Dateien könnt Ihr Euch hier downloaden:

grep-stil-vs-script-daten.zip (58 kB)

Kategorie: InDesign

InDesign Tutorial: Shortcuts & Kontextmenü

22. August 2016

Menübefehle mit der Maus aufzurufen, kostet – nicht nur in InDesign – Zeit. Schneller geht’s mit Tastenbefehlen und dem Kontextmenü. Außerdem zeige ich Euch, wie Ihr Euch die komplette Übersicht über alle verfügbaren Funktionen anzeigen lassen könnt und wie Ihr selbst Tastenkürzel ändern oder ganz neu anlegen könnt.

Hier ist der Link zur Übersicht der InDesign-Tastenkürzel auf adobe.com

Kategorie: InDesign

InDesign Tutorial: Spaltenspanne

2. April 2016

Wenn Ihr Texte in einem mehrspaltigen Textrahmen über mehrere Spalten laufen lassen wollt, könnt Ihr das mit wenigen Mausklicks mit der genialen Funktion »Spaltenspanne« erreichen. Mit der selben Funktion lassen sich genauso Texte innerhalb einer Spalte in weitere Unterspalten aufteilen – ohne Tabulatoren oder weitere Textrahmen. Sehr praktisch ;-)

Download Beispieldateien indesign_spaltenspanne_anfang_ende_idml (Größe 72 kB)