Affinity Publisher: Bilder platzieren

|

In diesem Video-Tutorial zeige ich Dir drei Varianten, mit denen Du Bilder in ein Affinity Publisher-Dokument platzieren kannst.

Hier die kompletten Daten des Videos zum Gratis-Download:

affinity-publisher-bilder-platzieren.zip (4 Downloads)
close

Gratis: Newsletter abonnieren

Ein Mal im Monat praktische Tipps zu DTP- und WordPress-Themen in Dein E-Mail-Postfach. Klar: jederzeit kündbar.

Porträtfoto Grafikdesigner und Webdesigner Karsten Geisler

Karsten Geisler

Grafik-/Webdesigner, InDesign-Freak, WordPress-Enthusiast, Fachbuchautor, Dozent und EDV-Trainer aus Köln. Hier, auf meinem Blog, schreibe ich über das, was mich im beruflichen Alltag so umtreibt: InDesign, Illustrator und WordPress. Wenn Du eine Frage zu diesen Themen hast, versuche ich gerne, Dir weiterzuhelfen. Melde Dich einfach per Kommentar oder Social Media bei mir!

2 Gedanken zu „Affinity Publisher: Bilder platzieren“

  1. Hallo Karsten,

    ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir helfen könntest. Ich bin noch nicht so fit mit Affinity Publisher, habe lange mit InDesign gearbeitet… Beim Platzieren einer Bilddatei in Affinity Publisher wird diese quasi automatisch verkleinert, sogar ziemlich stark. (Das kenne ich von InDesign nicht.) Habe ich in den Einstellungen irgendwo die Möglichkeit, das zu verhindern??

    Herzlichen Dank und Gruß
    Evelyn

    Antworten
    • Hallo Evelyn,
      ja, Affinity Publisher geht mit Bildern ziemlich anders um als InDesign. Wie platzierst Du das Bild? In einen vorbereiteten Bildrahmen oder ohne Rahmen?
      Ich nehme mal an, Du lädst ein Bild in einen Bildrahmen. Du kannst einem Bildrahmen in Affinity Publisher sagen, wie groß ein Bild in den Rahmen geladen wird. Wenn Du einen Bildrahmen anklickst, findest du diese Einstellungen oben in der Optionsleiste unter »Eigenschaften«. Wenn Du beim Platzieren Bilder nicht verkleinert im Rahmen haben möchtest, wählst Du hier »Ohne«.
      Kommst Du damit weiter?
      Liebe Grüße aus Köln
      Karsten

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner