WordPress

WordPress: Mit wp-cli Liste der aktivierten Plugins ausgeben und managen

wp-cli ist schnell

Mit dem mächtigen Kommandozeilentool wp-cli kannst Du nach etwas Einarbeitung mit wenigen Klicks Eure lokalen (aber auch Deine Live-)WordPress-Seiten verwalten. Wenn Du bisher noch keine Berührung mit der Kommandozeile hattest: wp-cli gibt Dir definitiv einen sehr guten Grund, Dich mit dem Terminal am Mac zu beschäftigen :)

wp-cli unter MAMP installieren

Mit wp-cli unter MAMP arbeiten: in diesem Video zeige ich Dir, wie Du in kleinen Schritten per Terminal die nötigen Dateien erstellst, modifizierst und anwendest. Am Schluss zeige ich noch, wie Du das Terminal direkt aus PHPStorm heraus verwenden kannst.

Video-Tutorial PHPStorm: Git-Integration

Anhand eines WordPress-Projektes zeige ich Euch, wie Ihr in wenigen einfachen Schritten ein git-Repository, das Ihr auf github oder bitbucket gehostet habt, in PHPStorm einbindet. Ihr lernt die wichtigsten git-Befehle wie »add«, »commit« und »push« kennen und wo Ihr sie in PHPStorm findet – alles ohne Command Line / Terminal.

Tutorial: In PHPStorm ein WordPress-Projekt anlegen

In diesem Video zeige ich Euch, wie Ihr »quick & dirty« ein WordPress-Projekt in PHPStorm anlegen könnt. Dabei gehe ich kurz auf die von PHPStorm angebotenen Features wie WordPress-Unterstützung und WordPress-Codestyling ein. Zuerst zeige ich, wie es von Vagrant/vvv aus geht und am Schluß, wie Ihr es machen könnt, wenn Ihr mit MAMP arbeitet.