Buchupdate »Reinzeichnung und Druckvorstufe mit InDesign – 2018«

Michael Neuhauser hat sein schon in der ersten Version empfehlenswertes Buch zum Thema Reinzeichnung und InDesign im Jahr 2018 überarbeitet. Meinen Blogbeitrag zur ersten Ausgabe von 2015 findet Ihr hier: Buchbesprechung mit Verlosung: »Reinzeichnung und Druckvorstufe mit InDesign«. Michael stellt Euch auf 200 Seiten in sehr strukturierter Weise alles vor, was Euch beim Thema »InDesign und Reinzeichnung« begegnen kann. Das reicht von den technischen Grundlagen über Spezialfälle über Typografie bis zur PDF-Ausgabe.

Änderungen zum Vorgängerbuch

Michael hat vor allem an zwei Schrauben seines Buches gedreht: Die Gestaltung wirkt nun nochmals aufgeräumter und großzügiger, was besonders an den angenehmen Farbflächen der Kapitelanfänge liegt. Zum anderen bekommt Ihr beim Kauf des Buches Zugang zu teils komplett neuen und teils überarbeitete GREP-Funktionen zum Download. Diese 36(!) Funktionen erledigen für Euch die immer wiederkehrenden Korrekturen beispielsweise von Abständen zwischen Abkürzungen oder zwischen Zahl und Einheit.

Michael bietet diese umfangreiche GREP-Funktionen (michael-neuhauser.de/indesign-grep-funktionen) auch separat zum Preis von 9,90€ an. Da Ihr das Buch samt GREP-Suchen für 34,90€ bei amazon bestellen könnt, rate ich Euch auf alle Fälle zum Kauf des Buches – statt »nur« den Download zu ordern.

Außerdem hat Michael alle Screenshots und Anleitungen auf die aktuelle InDesignversion upgedatet.

Fazit

Wie ich schon in der Besprechung der ersten Buchversion geschrieben habe: wenn Reinzeichnung und InDesign ein Thema für Euch ist, findet Ihr meines Wissens kein vergleichbares Werk, das Euch so umfassend und praxisnah Antworten auf Fragen zum Thema gibt.

Weitere Informationen zum Buch findet Ihr auf Michaels Seite: michael-neuhauser.de/reinzeichnung-druckvorstufe-indesign-buch

(Nur der Vollständigkeit halber: wie auf meinem Blog grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, die ich wirklich gut finde, ich erhalte keinerlei Beteiligung.)

Porträtfoto Grafikdesigner und Webdesigner Karsten Geisler

Karsten Geisler

Grafik-/Webdesigner, InDesign-Freak, WordPress-Enthusiast, Fachbuchautor, Dozent und Software-Coach aus Köln. Hier, auf meinem Blog, schreibe ich über das, was mich im beruflichen Alltag so umtreibt: InDesign, Illustrator und WordPress. Wenn Du eine Frage zu diesen Themen hast, versuche ich gerne, Dir weiterzuhelfen. Melde Dich einfach per Kommentar oder Social Media bei mir!

Schreibe einen Kommentar