Mit der genialen Browser-Extension Vimium kannst Du per Tastatur statt mit der Maus auf Webseiten navigieren. Nach einer kurzen Eingewöhnung wirst Du diese Art der Navigation nicht mehr missen wollen :)

Zur Info: Vim (vim.org) ist ein bei Coder*innen sehr beliebter Codeeditor. Dieses Tool ist auf vielen Rechnern zum Bearbeiten von reinen Texten vorinstalliert – und hat eine extrem steile Lernkurve. Eben, weil ausschließlich mit der Tastatur navigiert wird. Und das ausnahmslos auf der Haupttastatur, also ohne Zusatztasten wie Pfeilen. Anfangs ist dieser Bedienansatz in Texten unfassbar seltsam. Aber viele Anhänger*innen können sich ein anderes Arbeiten mit Texten gar nicht vorstellen, weil man sich nach der Eingewöhnung extrem schnell in Texten bewegen und diese bearbeiten kann.

Wie auch immer: im Browser brauchst Du bei installierter Vim-/Vimium-Extension erst mal nur die Taste [f] zu kennen. Wie es dann weitergeht, siehst Du dann ;-)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.