Downloads

InDesign: Sonderfarben in CMYK umwandeln

Sonderfarben wie Pantone-Farben sind schnell mal über das Platzieren von Logos in eine InDesign-Datei importiert. Für eine Umwandlung dieser Volltonfarben, wie Sonderfarben auch genannt werden, brauchst Du InDesign nicht verlassen: dafür gibt’s den sehr praktischen Druckfarben-Manager. Komplett mit InDesign- und Illustrator-Dateien zum Gratisdownload!.

WordPress: Mit wp-cli in Datenbank suchen und ersetzen

Es gibt verschiedene Situationen, in denen es nötig ist, Daten in einer WordPress-Datenbank per Suchen und Ersetzen auszutauschen. Wie Du das mit dem genialen Tool wp-cli erledigen kannst, zeige ich Dir im Video und sehr kleinschrittig im Blogbeitrag. Nebenbei lernst Du die Grundlagen der Arbeit mit dem Mac-Terminal.

InDesign: Bild-Metadaten automatisch einlesen lassen

Mit der genialen Funktion »Beschriftungen« kannst Du in InDesign Metadaten aus Bildern automatisch in Textrahmen einfließen lassen. Das macht beispielsweise bei Copyright-Angaben Sinn. Im Video zeige ich Dir anhand eines Kalender-Dummys wie’s geht und was Du bei den Metadaten beachten solltest.

Illustrator: die wichtigsten Tastaturbefehle

Du möchtest flüssig in Illustrator arbeiten? Dann schau Dir meine Empfehlung der wichtigsten Tastaturbefehle an – das Aufrufen von Werkzeugen oder das Anwenden von Funktionen geht über die Tastatur viel, viel schneller als mit der Maus! Komplett mit Gratis-PDF-Download der Kurzbefehle.

Illustrator Videotutorial: Kurvenzeichner

Mit dem genialen Kurvenzeichner-Werkzeug kannst Du in Illustrator viel intuitiver als mit dem Pfad-Werkzeug geschwungene Pfade zeichnen. Anhand eines T-Shirts zeige ich Dir im Video, wie Du gerade Linien in geschwungene Linien umwandeln kannst und wie du direkt kurvige Pfade erstellen kannst. Die Illustrator-Datei, die ich im Tutorial erstelle, kannst Du Dir gratis downloaden.

Illustrator: Angleichen am Beispiel Knopfleiste

In Illustrator kannst Du durch die Funktion »Angleichen« im Handumdrehen beliebig viele Stufen zwischen zwei Objekten errechnen lassen. Das geht viel einfacher, als über Copy & Paste und anschließendes Ausrichten. Ich zeige dir dieses mächtige Feature im Video am Beispiel einer einfachen Knopfleiste. Die Anfangs- und End-Datei, die ich in Illustrator verwende, kannst Du Dir gratis downloaden.